Die ÖBB-Züge bleiben heute in den Depots (Archivbild)

24-stündiger Warnstreik - Alle ÖBB-Züge stehen still

Geisterbahnhöfe in Österreich: Weil die Tarifverhandlungen stocken, sind die ÖBB-Beschäftigten in einen 24-stündigen Streik getreten. Der Ausstand soll an diesem Dienstagabend um Mitternacht enden.