EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
Nach der Hochwasserkatastrophe in Russland und im benachbarten Kasachstan haben die kasachischen Behörden damit begonnen, die künstlichen Dämme zu sprengen.

Video. 100.000 Menschen evakuiert: Kasachstan sprengt künstliche Dämme

Behörden in Kasachstan sprengen künstliche Dämme, um Kanäle zu öffnen und das Wasser ins Kaspische Meer fließen zu lassen. Nach der Hochwasserkatastrophe in dem Gebiet wurden etwa 100 000 Menschen in Kasachstan und Russland evakuiert.

Aktuelles Video