Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Hunderte Flüchtlinge vor Kreta in Seenot

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Hunderte Flüchtlinge vor Kreta in Seenot
Schriftgrösse Aa Aa

Bei schwerem Seegang vor der griechischen Insel Kreta ist ein Frachter mit mehr als 600 Migranten an Bord in Seenot geraten. Das 80 Meter lange Schiff war offenbar auf dem Weg nach Italien. Die griechische Küstenwache hat damit begonnen, das Schiff an Land zu schleppen. Unter den Hunderten Flüchtlingen an Bord sind offenbar auch zahlreiche Jesiden, die vor dem Krieg gegen die Islamisten aus dem Irak oder Syrien nach Europa fliehen.