Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Europe Weekly: Streit um die Reformen Athens

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Europe Weekly: Streit um die Reformen Athens
Schriftgrösse Aa Aa

Wir waren Zeugen eines wahren Marathons: Die griechische Regierung übermittelte den geforderten Reformplan, um die Hilfe der europäischen Partner auch weiterhin in Anspruch nehmen zu können und die 19 Euro-Länder stimmten schließlich zu. Bei den Reformversprechen handelt es sich vor allem um den Kampf gegen Steuerflucht und Steuervermeidung. Die Liste der Reformen ging zunächst einige Male zwischen Athen und Brüssel hin und her, bevor sie Zustimmung fand. Griechenland war gezwungen, Kompromisse zu machen, was für die Regierung nicht einfach ist, denn in der Partei Syriza gibt es Kritik daran, dass Wahlversprechen nicht gehalten werden. Mehr dazu in unserer Rubrik.