Country-Sängerin Lynn Anderson gestorben

Country-Sängerin Lynn Anderson gestorben
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die amerikanische Country-Ikone Lynn Anderson ist tot. Die Sängerin starb am Donnerstag in einem Krankenhaus in Nashville im US-Bundesstaat

WERBUNG

Die amerikanische Country-Ikone Lynn Anderson ist tot. Die Sängerin starb am Donnerstag in einem Krankenhaus in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. Zu Andersons größten Hits zählte “Rose Garden”. Die dreifache Mutter, die in den 70er Jahren zu den gefragtesten Sängerinnen der USA zählte, wurde 67 Jahre alt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Henry Kissinger im Alter von 100 Jahren gestorben

Kurt Cobains letzte Gitarre versteigert

Fans weltweit trauern um "Friends"- Star Matthew Perry