Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Chile: Taxifahrer protestieren gegen "Uber"

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Chile: Taxifahrer protestieren gegen "Uber"
Schriftgrösse Aa Aa

In der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile haben Taxifahrer gegen den privaten Fahrdienst Uber protestiert.

Die traditionellen Fahrer verzeichnen nach eigenen Angaben herbe Verluste durch die Konkurrent. Ihre Kundenzahlen würden stetig zurückgehen, hieß es.

Die Kunden dagegen schätzen Ubers preisgünstiges Angebot.

Der Streik in Chile folgt zahlreichen ähnlichen Protestaktionen gegen Uber weltweit.