Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Lösung des Zypern-Streits bis Ende des Jahres

Lösung des Zypern-Streits bis Ende des Jahres
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wird der uralte Streit um Zypern demnächst beigelegt? Un-Generalsekretär Ban Ki Moon hat den Volksgruppenführern der
griechischen und der türkischen Zyprer, Nikos Anastasiades und Mustafa Akinci, seine Hilfe angeboten.

Bis Ende des Jahres soll eine Lösung ausgearbeitet werden. Zypern ist nach einem griechischen Putsch und einer türkischen Militärintervention seit 1974 geteilt. Als Lösung ist ein föderativer Staat mit zwei Bundesstaaten im Gespräch, einem türkischzyprischen im Norden und einem griechischzyprischen im Süden.