EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Keine AfD-Spitzenkandidatur: Frauke Petry macht's nicht

Keine AfD-Spitzenkandidatur: Frauke Petry macht's nicht
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Frauke Petry will nicht als Spitzenkandidatin der AfD bei der Bundestagswahl antreten.

WERBUNG

Frauke Petry will nicht als Spitzenkandidatin der AfD bei der Bundestagswahl antreten. Zur Begründung sagte Petry, die Spannungen innerhalb der AfD und die Spekulationen um Personalfragen drängten die Sachfragen in den Hintergrund. Seit dem Parteitag im April 2016 sei innerhalb der Partei über die Frage der Spitzenkandidatur diskutiert worden. Namen seien in der Presse aufgetaucht, ohne diejenigen vorab zu informieren oder sich intern vertraulich abzustimmen.

-rocknproll</a> Ihr Tweet zu Frauke <a href="https://twitter.com/hashtag/Petry?src=hash">#Petry</a> bei uns - DANKE und einen schönen Tag noch <a href="https://twitter.com/hashtag/FraukePetry?src=hash">#FraukePetry</a> <a href="https://t.co/c1bDCBA5Yj">https://t.co/c1bDCBA5Yj</a></p>&mdash; euronews Deutsch (euronewsde) 19. April 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Geschlagen und bespuckt: Berlin debattiert über Gewalt gegen Politiker

Bezahlkarte für Flüchtlinge soll bundesweit eingeführt werden

AfD scheitert vor Gericht und bleibt rechtsextremer Verdachtsfall