EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Kapstadt: Niederländer ist "König der Lüfte"

grab from sujet
grab from sujet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Kevin Langeree hat zum zweiten Mal nach 2014 den "Red Bull King of the Air"-Wettbewerb gewonnen. Der 29-jährige Niederländer verwies das spanische Kitesurf-Talent Liam Whaley auf Platz zwei. Dritter wurde der Brite Lewis Crathern.

WERBUNG

Im Schatten des Tafelbergs, am Traumstrand Kite Beach bei Kapstadt hat sich Kevin Langeree selbst zum König der Lüfte gekrönt.

Bei kräftigem Südostwind mit Geschwindigkeiten um die 30 Knoten gewann der 29-jährige Niederländer seinen bereits zweiten "Red Bull King of the Air"-Titel nach 2014.

Langeree ist der erste Kitesurfer, der zwei Mal den Wettbewerb gewinnen konnte.

Zweiter wurde der erst 21-jährige Liam Whaley aus Spanien vor dem Briten Lewis Crathern.

Weitere Quellen • Red Bull

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Weltrekord? Hugo Vau auf der 35m Monsterwelle in Nazare

Premiere in Australien: Surfer mit Hilfe einer Drohne aus Seenot gerettet

Filipe Toledo gewinnt World Surfcup auf Hawaii