Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

SpaceX: Erster Mondtourist

SpaceX: Erster Mondtourist
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Urlaub im All - eine Szenario, das für den japanischen Milliardär und Online-Modehändler Yusaku Maezawa offenbar wahr wird. Das US-Raumfahrt-Unternehmen SpaceX wählte den Japaner als ersten Mondtouristen aus.

Die Spritztour durchs All an Bord der SpaceX-Raumfähre "Big Falcon Rocket" ist für das Jahr 2023 geplant. Maezawa beteiligt sich finanziell an der Entwicklung der Rakete. In wecher Höhe blieb unklar. Sein Vermögen wird "Forbes" zufolge auf 2,6 Milliarden Euro geschätzt.

"I choose to go to the moon!"

Er sei sehr aufgeregt, fühle sich geehrt und freue sich, die Nominierung mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Mitnehmen will der japanische Sammler mehrere Künstler aus aller Welt. Einzige Bedingung: Diese sollen ein Kunstwerk schaffen, sobald sie wieder festen Boden unter den Füßen haben.