Eilmeldung

Eilmeldung

Jemen: Hungerkatastrophe könnte noch schlimmer werden

Sie lesen gerade:

Jemen: Hungerkatastrophe könnte noch schlimmer werden

Jemen: Hungerkatastrophe könnte noch schlimmer werden
Schriftgrösse Aa Aa

Im Jemen droht sich die gravierende Hungerkrise angesichts der wieder aufgeflammten Kämpfe in der Hafenstadt Hudaida weiter zu verschlimmern. Die Hilfsorganisation Save the Children warnte davor, dass eine Million Kinder zusätzlich an Hunger leiden könnten. Insgesamt wären damit fünf Millionen Kinder in dem Bürgerkriegsland von der Hungerkatastrophe betroffen.

Die Hälfte aller Kinder im Jemen sei unterentwickelt. Auch die Vereinten Nationen warnten davor, dass die Versorgung mit Lebensmitteln, Benzin und Hilfsgütern noch schwieriger werden und die Lage im Jemen zur schlimmsten Hungerkrise jüngster Zeit werden könnte.

Schuld sind auch die durch den Krieg gestiegenen Lebensmittelkosten. Seit dem Beginn der Kämpfe vor drei Jahren seien die Preise um fast 70 Prozent gestiegen. Save the Children berichtete, dass Eltern, deren Kinder an Unterernährung leideten, diese teilweise wegen der hohen Transportkosten nicht ins Krankenhaus bringen könnten.