Eilmeldung

Eilmeldung

Star Wars : Mark Hammill alias Luke Skywalker begeistert von Streetart für Carrie Fisher

Sie lesen gerade:

Star Wars : Mark Hammill alias Luke Skywalker begeistert von Streetart für Carrie Fisher

Star Wars : Mark Hammill alias Luke Skywalker begeistert von Streetart für Carrie Fisher
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Werk des Streetart-Künstlers Invader, das Prinzessin Leia aus Star Wars zeigt, begeistert den Darsteller des Luke Skywalker.

  • Mark Hammill hat auf seinem Twitter-Account ein Foto des Werks gepostet und zeigt sich gerührt von dieser Hommage an Carrie Fisher. Die Schaupielerin hatte Prinzessin Leia in den Star-Wars-Filmen verkörpert. Sie war 2016 im Alter von 60 Jahren verstorben.

"Sie hat vielleicht (noch) keinen Stern auf dem Hollywood-Boulevard, aber in Paris hat sie eine ganze verdammte Straße", schreibt der US-amerikanische Schauspieler auf Twitter. Hammill war seiner Kollegin Carrie Fisher sehr nahe gestanden.

Das Werk, das 2016 realisiert wurde, befindet sich in der rue Princesse in Paris:

Hier können Sie sich das Street-Art-Werk in der Rue de Princesse in Paris anschauen!

Der Künstler Invader bezeichnet sich selbst als AVNI - eine Abkürzung für "Artiste Vivant Non Identifié". Was so viel heißt wie "Nicht-identifizierter-lebender-Künstler" - ein Wortspiel mit OVNI (französisch: objet volant non identifié), zu deutsch: UFO.

Bekannt wurde Invader mit seinen Mosaikbildern, die Charaktere aus dem Computerspiel Space Invaders darstellen. Sie sind weltweit in über 77 Städten zu finden. Selbst auf der ISS, der Internationalen Raumstation, ist ein kleiner "Invader" zu finden.

Ein weiteres Star-Wars-Mosaik, mit Luke Skywalker und Darth Vader, ist in London zu besichtigen.