euronews_icons_loading
Invasion in der Normandie: Gedenken mit Musik und Tanz

Die Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Invasion der alliierten Streitkräfte in der Normandie wurde nicht nur mit Reden, Erinnerungen an die Soldaten und die notleidende Bevölkerung begangen, sondern auch mit einem künstlerischen Teil. Musik und Tanz wurden auf der Bühne im englischen Portsmouth geboten, das meiste ebenfalls dem Anlass entsprechend mit militärischem Einschlag.