Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Klimaproteste im schweizerischen Lausanne

"Unser Planet ist in Gefahr, das müssen wir aussprechen" - mit Sprüchen wie diesen zogen am Freitag

rund 3500 Menschen in Lausanne auf die Straße. Sie fordern anlässlich der Globalen Klimaproteste Politiker gegen den Klimawandel Maßnahmen zu ergreifen.

In Montreal demonstrierte zeitgleich die schwedische Aktivistin Greta Thunberg mit.

Mehr No Comment