Eilmeldung
This content is not available in your region

Neuer Mobilfunkstandard 5G - Fragen und Antworten

euronews_icons_loading
Neuer Mobilfunkstandard 5G - Fragen und Antworten
Copyright  EURONEWS
Schriftgrösse Aa Aa

"Erinnern sie sich daran, als es noch ewig dauerte ein Video auf das Handy zu laden? Dann wurden die Handys und Mobilfunknetze schneller und besser. Jetzt werden sie noch schneller.

In letzter Zeit haben Sie vielleicht von 5G gehört, es ist die fünfte Generation der Mobilfunktechnologie, die angeblich rasende Verbindungsgeschwindigkeiten bietet. Videos und Websites werden wie mit einem Fingerschnipsen geladen.

Erste Frage, wie schnell ist es?

Experten schätzen, dass die Download-Geschwindigkeit zwischen 100 und 1.000 Mal schneller als 4G ist. Sie können einen HD-Film in weniger als einer Sekunde herunterladen.

Eine Sekunde ist etwas, das Techniker "niedrige Latenz" nennen. Blitzschnell kann ihr Telefon sich mit einem Netzwerk verbinden. Aber warum ist das wichtig? Ein Chirurg könnte ein Virtual Reality Headset benutzen, um jemanden anderswo auf der Welt zu operieren.

Aber es gibt auch Nachteile:

Die Reichweite von 5G ist viel kürzer. Das bedeutet, dass es mehr Mobilfunkmasten benötigt.

Und was ist mit den Gesundheitsrisiken?

Diese Technologie ist so neu, dass das niemand wirklich weiß.

Dann ist da noch die Frage nach der Sicherheit:

Bedeuten mehr Daten mehr Risiko? 5G wird Datenmissbrauch und staatlich geförderte Überwachung viel einfacher machen.

Da die EU-Länder darüber nachdenken 5G zu verwenden, ist die große Frage, ob blitzschnelle Verbindungen diese Risiken wert sind".

Emma Beswick, euronews