Eilmeldung
This content is not available in your region

Garantiert "Body positive": Rap-Queen Alyona Alyona

euronews_icons_loading
Garantiert "Body positive": Rap-Queen Alyona Alyona
Copyright
Euronews / Afp
Schriftgrösse Aa Aa

Alyona Alyona ist die neue Rap-Sensation aus der Ukraine: selbstbewusst, witzig und wortgewandt. Ihre Videos auf Youtube werden millionenfach angeklickt.

Die ehemalige Kindergärtnerin aus Baryschiwka, einer trüben Kleinstadt nahe Kiew, ist inzwischen weit über die Grenzen ihres Landes bekannt und Kennern zufolge unter den tonangebenden Musikern 2020.

Alyona Alyona rappt auf Ukrainisch über den Alltag, Frauenpower, Toleranz. Aber bitte keine Politik.

"Nein, ich mag kein politisches Gelaber. Wissen Sie, warum? Weil es so viele politische Probleme in unserem Land gibt. Und die Menschen meiner Generation haben genug von der Politik."

Dabei hatte Alyona es anfangs nicht einfach, sich in der männerdominierten Rap-Welt durchzusetzen. Ihr Stil war anders - auch die Themen, über die sie sang. Zum Beispiel der Umgang mit dem eigenen Körper.

"Einige meiner Tracks drehen um Body Positivity, es geht ums Bullying, darum, wenn sich junge oder alte Menschen vor den anderen schämen müssen, das ist nicht normal. Das gefällt mir nicht."

Rap mit positiver Message also. Die 28-Jährige wird auf mehreren großen Festivals in Europa erwartet.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.