EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Mehr als 32 000 Covid-19-Tote: Vereinigtes Königreich überholt Italien

Mehr als 32 000 Covid-19-Tote: Vereinigtes Königreich überholt Italien
Copyright DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP or licensors
Copyright DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP or licensors
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Regierung will die Ausbreitung unter anderem mit einer App eindämmen.

WERBUNG

Mehr als 32 000 Covid-19-Tote: Das Vereinigte Königreich ist nun das europäische Land mit den meisten Opfern. Eine App soll nun helfen, die Ausbreitung einzudämmen. Die Bevölkerung auf der Isle of Wight nutzt sie zu Testzwecken zuerst.

Damit wird auf dem Mobiltelefon angezeigt, ob sich eine Person in der Nähe befindet, die sich in dem Programm selbst als infiziert zu erkennen gegeben hat. Die Nutzung ist freiwillig.

Der britische Gesundheitsminister Matthew Hancock erläuterte: „Je mehr Menschen diese App herunterladen, desto mehr Menschen werden sich selbst, ihre Familien und ihr Umfeld schützen. Der Datenschutz ist durch den Aufbau des Programms gewährleistet, es gibt dafür parteiübergreifende Unterstützung. Einer Umfrage zufolge wollen 80 Prozent der Menschen auf der Isle of Wight diese Anwendung herunterladen. Wir werden eine Werbekampagne in die Wege leiten, um den Menschen die Vorteile des Tests und der App zu erklären, wenn wir sie im ganzen Land verbreiten.“

Nach Ansicht eines medizinischen Beraters der britischen Regierung wäre das frühzeitige Testen im großen Stil vorteilhaft gewesen. Allerdings war dafür zunächst nicht die Kapazität vorhanden. Derzeit werden in dem Land täglich rund 100 000 Menschen auf eine Ansteckung getestet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

London: Frau wird angespuckt und stirbt an Covid-19

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Nach Streit um Klimaziele: Schottischer Regierungschef Yousaf tritt zurück