Eilmeldung
This content is not available in your region

Auf 4000 Quadratmetern: Europas größtes Wandbild in Brüssel

euronews_icons_loading
Das Wandbild an der Avenue Louise
Das Wandbild an der Avenue Louise   -   Copyright  screenshot via BEVRT
Schriftgrösse Aa Aa

Überall in Europa fallen sie Anwohnern und Touristen ins Auge: Wandbilder an Mauern und Gebäuden. In Brüssel entsteht ein Wandbild der Extraklasse, denn es dürfte das großflächigste seiner Art in Europa sein.

Ganze 100 Meter Höhe, 4000 Quadratmeter Fläche - in Brüssel entsteht derzeit das größte Wandbild Europas. Ein Team professioneller Kletterer hat das gigantische Puzzle zusammengesetzt.

"Sie rollen die Teile jeweils zu zweit aus. Dann erhitzt jemand den Klebstoff, damit es so gut wie möglich auf dem Beton hält, " so Luc Dethine. Auch er ist Kletterer.

Homage an Street Art der 80er

Das Wandbild an einer Seite des Tour ITT an der Avenue Louise ist das Werk dreier Künstler aus: Alvari, Kool Koor und Mino1 - alle drei verbindet die Leidenschaft für die Street Art der 80er Jahre.

Ihr Ziel: Den in der Stadt allgegenwärtigen Beton zumindest an dieser Häuserwand verschwinden zu lassen. Für Kool Koor stellten sich bei der Planung folgenden Fragen:

"Wie kann in Bild mit Architektur und Natur in Verbindung treten? Wie kann man es harmonisch einfügen?"

Touristische Attraktion?

Das Wandbild soll bis zum Ende des Sommers zusammengesetzt sein. Die Künstler sind davon überzeugt, dass ihr Werk zu einer touristischen Attraktion werden wird - auch über die Coronaviruspandemie hinaus.