EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Superwahljahr 2021: Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz machen den Anfang

Ein Wahllokal im baden-württembergischen Weinheim an diesem Sonntagmorgen
Ein Wahllokal im baden-württembergischen Weinheim an diesem Sonntagmorgen Copyright Michael Probst/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Michael Probst/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In gleich sechs deutschen Bundesländern finden in diesem Jahr Landtagswahlen statt. Den Anfang machen heute Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

WERBUNG

**Es ist der Auftakt zum Superwahljahr: In Deutschland finden 2021 neben der Bundestagswahl im September auch sechs Landtagswahlen statt. **

Den Auftakt machen an diesem Sonntag Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Vor allem die CDU geriet zuletzt unter Druck. Auf dem Prüfstand steht indirekt Kanzlerin Angela Merkels Corona-Krisenmanagement. Mit Spannung wird auch erwartet, ob und wie sich die Corona-Schutzmaskenaffären zweier Unionsabgeordneter auf die Ergebnisse niederschlagen.

In Baden-Württemberg scheinen die Weichen für eine weitere Amtszeit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann gestellt. Seine Grünen genießen laut der jüngsten Insa-Umfrage eine Zustimmung von 32 Prozent.

Die CDU von Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann sackte in der Wählergunst um zwei Prozent auf jetzt 23 Prozent ab.

In Rheinland-Pfalz liegt die SPD mit der amtierenden Regierungschefin Malu Dreyer laut Insa drei Prozentpunkte vor der CDU und ihrem Spitzenkandidaten Christian Baldauf.

Die Landtagswahlen werden von strengen Hygiene- und Abstandsregeln begleitet. In beiden Bundesländern wird mit einem hohen Briefwahl-Anteil gerechnet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kann Julian Reichelt (40) BILD-Chef bleiben? Jetzt ist er freigestellt

An diesem Samstag: Inzidenz in Deutschland steigt auf 76

Saale-Orla-Kreis: AfD-Kandidat verliert Landratswahl in Thüringen