20.000 Kiesel, 20.000 Tote

20.000 Kiesel, 20.000 Tote
Copyright Euronews
Von Gabor Tanacs
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mehr als zwanzigtausend Kieselsteine wurden in Budapest in einer Reihe ausgelegt. Jeder ist mit der offiziellen Nummer des Opfers beschriftet, wie sie auf den anonymen, von den Behörden veröffentlichten Listen verzeichnet sind.

WERBUNG

Ungarn gedenkt seiner Covid-19 Toten. Mehr als zwanzigtausend große Kieselsteine wurden in Budapest in einer Reihe ausgelegt. Jeder ist mit der offiziellen Nummer des Opfers beschriftet, wie sie auf den anonymen, von den Behörden veröffentlichten Listen verzeichnet sind, dazu das Alter der Verstorbenen. 

Ungarn hat den höchsten prozentualen Anteil geimpfter in seiner Bevölkerung, verglichen mit der EU. Allerdings war Ungarn zuletzt auch weltweit trauriger Spitzenreiter mit der höchsten Anzahl von Covid-19-Todesfällen pro eine Million Einwohner der Welt. Die Kieselsteinreihe zeigt den Stand vom 31. März an - und kann später aktualisiert werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

NATO-Beitritt: Schweden unterzeichnet Verteidigungsabkommen mit Ungarn

Was dauert da so lange? US-Senatoren klopfen wegen Nato-Beitritt Schwedens auf den Busch

Orbán kopiert Trump: Macht Europa wieder großartig