Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Papst Franziskus feiert Ostermesse

Access to the comments Kommentare
Von Isabel Ces
euronews_icons_loading
Papst Franziskus feiert Ostermesse
Copyright  AP Photo/Visar Kryeziu
Schriftgrösse Aa Aa

Am Ostersonntag feierte Papst Franziskus eines der höchsten Feste im Kirchenjahr zur Auferstehung Jesu Christi von den Toten – zum zweiten Mal im im Lockdown Modus Statt auf dem Petersplatz vor Zehntausenden hielt Franziskus die Messe im Petersdom ab - im kleinen Kreis, nur 200 Gläubige insgesamt waren zugelassen, darunter hohe Würdenträger derkatholischen Kirche.

Papst Franziskus

"Die Pandemie geht weiter, die soziale und wirtschaftliche Krise trifft vor allem die Ärmsten hart. Zugleich wollen die kriegerischen Konflikte nicht enden, und die militärischen Aufrüstung geht weiter - das ist der aktuelle Skandal"

Das katholische Oberhaupt forderte in seiner Osterbotschaft die internationale Gemeinschaft auf, sich "gemeinsam zu verpflichten, Verzögerungen zu überwinden" bei der Verteilung von Impfstoffen gegen das Coronavirus und "ihre Verteilung zu fördern, besonders in den ärmsten Ländern".