EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Hinreißend ähnlich: Kristen Stewart verkörpert Prinzessin Diana

Kristen Stewart as Princess Diana in "Spencer"
Kristen Stewart as Princess Diana in "Spencer" Copyright AP / NEON
Copyright AP / NEON
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Handlung spielt Weihnachten 1991 auf dem königlichen Landsitz Sandringham. Die Royals sind versammelt, doch Diana ist angesichts der schwer zerrütteten Ehe mit Charles nicht nach Bescherung. Reine Fiktion, aber an wahren Begebenheiten inspiriert, wie es so schön heißt.

WERBUNG

Es könnte das Highlight der kommenden Filmfestspiele von Venedig werden: Kristen Stewart - kaum wiederzuerkennen - verkörpert Prinzessin Diana in dem Drama "Spencer"vom Chilenen Pablo Larraín ("Jackie"). Der erste Trailer gibt einen hinreißenden Vorgeschmack.

Die Handlung spielt Weihnachten 1991 auf dem königlichen Landsitz Sandringham. Die Royals sind versammelt, doch Diana ist angesichts der schwer zerrütteten Ehe mit Charles nicht nach Bescherung. Reine Fiktion, aber an wahren Begebenheiten inspiriert, wie es so schön heißt.

"Spencer" sei eine Vorstellung von dem, was sich in diesen schicksalhaften Tagen abgespielt haben könnte, schreibt der Vertreiber Neon zu dem Trailer.

Scheidung am 28.08.1996 - also vor 25 Jahren

Diana soll damals den Beschluss gefasst haben, sich von Charles zu trennen. Das Paar hatte 1981 in einer Märchenhochzeit geheiratet, sie wurden Eltern von William und Harry.

Nach einem langen Rosenkrieg wurde die Scheidung am 28. August 1996, also vor 25 Jahren, amtlich. Im August 1997 starb Diana bei einem Autounfall in Paris.

Der Film soll im November in die deutschsprachigen Kinos kommen - vorher kämpft er um einen Goldenen Löwen am Lido.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

2. Baby ist da! Meghan und Harry nennen Tochter Lilibet "Lili" Diana

Meghan Markle (39) und Prinz Harry freuen sich auf ihr 2. Kind

"The Crown 4" von Netflix: Warum Camilla und Charles genervt sind