Petition an die Royals: Lasst die königlichen Ländereien verwildern!

Petition an die Royals: Lasst die königlichen Ländereien verwildern!
Copyright AP Photo
Von Euronews mit AP /AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Umweltschützer Chris Packham und 100 Kids übergaben eine Petition, die die königliche Familie zur Wiederverwilderung ihrer Ländereien und die Unterstützung der Artenvielfalt auffordert. Diese wurde bereits von 100.000 Menschen unterzeichnet.

WERBUNG

Unterstützt von rund einhundert Jugendlichen und deren Familien hat sich der bekannte britische Umweltschützer und TV-Moderator Chris Packham vor dem Buckingham-Palast für ein grünes Anliegen stark gemacht.

Gemeinsam übergaben sie eine Petition, die die königliche Familie zur Wiederverwilderung ihrer Ländereien und die Unterstützung der Artenvielfalt auffordert. Die Petition wurde bereits von 100.000 Menschen unterzeichnet.

Ende Oktober startet der Klimagipfel COP26 in Glasgow, an dem mehrere Royals teilnehmen werden, Neben der Queen auch Prinz Charles, der seit Jahren als leidenschaftlicher Verfechter des Klimaschutzes gilt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Klimatreffen Pre-COP26: "Ciao Milano"

Klima-Aktionstage in Mailand: "Wir kämpfen ums Überleben der Menschheit"

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen