Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kostenpflichtige Corona-Tests - Für Impfverweigerer wird es teuer

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Kostenpflichtige Corona-Tests - Für Impfverweigerer wird es teuer
Copyright  Andreea Alexandru/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland gibt es im Prinzip keine kostenlosen Covid-Tests mehr. Personen, die für eine Impfung in Frage kommen, sich aber nicht impfen lassen wollen, müssen die Antigentests nun aus eigener Tasche bezahlen.

Die Kosten der Schnelltests liegen zwischen 9 und 18 Euro. Mit dieser Maßnahme soll die Inanspruchnahme von Covid-Impfungen gefördert werden. Eine ähnliche Regelung tritt am 15. Oktober in Frankreich in Kraft, sowohl für PCR- als auch für Antigentests

In Rumänien haben die Krankenhäuser mit dem Anstieg der Covid-19-Infektionen zu kämpfen, da die Delta-Variante über das Land hinwegfegt. Der Koordinator der nationalen Impfkampagne des Landes hat die Situation im Land mit der in Italien vor einem Jahr verglichen.

Eine Stadt im Südwesten Rumäniens, Drobeta Turnu Severin, ist die erste größere Ortschaft, die im Rahmen der vierten Welle der Pandemie in Rumänien abgeriegelt wurde.

In Großbritannien ruft der nationale Gesundheitsdienst dazu auf, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Experten befürchten, dass die Atemwegserkrankung nach den Quarantänemaßnahmen wieder aufflammen könnte.

Dies könnte dazu führen, dass doppelt so viele Menschen an der saisonalen Grippe sterben wie in einem normalen Jahr.