Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Pakistans neuer Premierminister ernennt Kabinett

Access to the comments Kommentare
Von euronews  mit dpa, AP
euronews_icons_loading
Neuer pakistanischer Premier Shehbaz Sharif in Islamabad
Neuer pakistanischer Premier Shehbaz Sharif in Islamabad   -   Copyright  Press Information Department via AP

Der neue pakistanische Premierminister Shehbaz Sharif hat sein Kabinett berufen.

Er hat die wichtigen Ressorts an Vertreter der beiden früheren Oppositionsparteien verteilt, die sich nach einer langen poltischen Krise zusammengetan hatten und den ehemaligen Premier Imran Khan am 10. April durch ein Misstrauensvotum abgesetzt haben.

Wie lange die Regierung hält, bleibt jedoch abzuwarten. Der ehemalige Kricketspieler Khan und seine Partei, deren Abgeordnete aus Protest das Parlament verlassen haben, drängen unterdessen auf vorgezogene Neuwahlen. Der ehemalige Premier war wegen der schweren Wirtschaftskrise im Land zunehmend unter Druck geraten.