EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Den Haag: Klimaaktivisten blockieren Straße zum Parlament

Nach etwa einer Stunde begann die Polizei, die Kundgebung aufzulösen.
Nach etwa einer Stunde begann die Polizei, die Kundgebung aufzulösen. Copyright Peter Dejong/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Peter Dejong/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Hunderte Menschen waren dem Aufruf gefolgt, für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Nach einer Stunde löste die Polizei die Kundgebung auf.

WERBUNG

In der niederländischen Stadt Den Haag haben hunderte Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert. Sie blockierten unter anderem die Straße A12, die zum derzeitigen Sitz des niederländischen Parlaments führt. Nach etwa einer Stunde begann die Polizei, die Kundgebung aufzulösen und die Demonstranten, die nicht freiwillig gingen, von der Straße zu tragen.

In der vergangenen Woche hatte die angekündigte Demonstration für Aufregung in den Niederlanden gesorgt. Sechs Klimaaktivisten wurde die Teilnahme an der Aktion gerichtlich verboten. Das Gericht ging davon aus, dass sie die Demonstration für Gewalt nutzen wollten. Unter den Klimaaktivisten hatte die Entscheidung für Protest gesorgt. Sie warfen dem niederländischen Staat vor, das Demonstrationsrecht untergraben zu wollen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Europawahlen in den Niederlanden: Wähler wollen Sicherheit

Europas Grüner Deal im Dämmerschlaf?

Niederlande: Rechte Regierungskoalition will "strengste Asylpolitik aller Zeiten"