EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG
Das von russischer Artillerie getroffene Wohnhaus in Charkiw, Ukraine, 30.1.2023
Zuletzt aktualisiert:

Tote und Verletzte nach russischen Granatenangriffen auf ukrainische Städte

Bei dem Einschlag russischer Granaten in ein Wohnhaus in der ostukrainischen Stadt Charkiw wurden in der späten Sonntagnacht nach Angaben ukrainischer Behörden eine Person getötet und drei weitere verletzt.

Bei dem Einschlag russischer Granaten in ein Wohnhaus in der ostukrainischen Stadt Charkiw wurden in der späten Sonntagnacht nach Angaben ukrainischer Behörden eine Person getötet und drei weitere verletzt.

Dmytro Chubenko, Sprecher der regionalen Staatsanwaltschaft von Charkiw, erklärte, dass die Leiche einer Frau unter den Trümmern geborgen wurde.

In der Stadt Cherson im Süden des Landes waren kurz zuvor nach Angaben von Präsident Wolodymyr Selenskyj drei Menschen durch russisches Artilleriefeuer getötet und mindestens sechs weitere verletzt worden.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG