Auf Tuchfühlung: William und Kate begeistern Wartende in Windsor

William und Kate feiern auf Schloss Windsor am 7. Mai 2023
William und Kate feiern auf Schloss Windsor am 7. Mai 2023 Copyright Andrew Matthews/WPA POOL
Von Euronews mit AP, dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Volksnähe und Feststimmung bei Krönungpicknicks im gesamten Vereinigten Königreich. William und Kate stehlen First Lady Jill Biden die Show.

WERBUNG

Ein ungewöhnlich langes Bad in der Menge gönnten sich der Prinz und die Prinzessin von Wales am Tag nach der festlichen Krönung von König Charles III. Auf Schloss Windsor bewiesen William und Kate neben purer Pflichterfüllung auch viel Volksnähe und wenig Berührungsängste. Bereitwillig posierten sie dauerlächelnds für Selfies und hielten Smalltalk.

Denn die Krönungsfeierlichkeiten sind in den eher informellen Teil übergegangen. Die royale Stippvisite auf Schloss Windsor diente nicht nur PR in eigener Sache, sondern auch dem Warmlaufen für das dortige "Coronation Concert" mit Stargästen wie Katy Perry und Lionel Richie.

Das offizielle Sonntagsmotto lautete "Coronation Big Lunch". Hinter dem "großen Krönungsessen" verbergen sich Straßenfeste und Picknicks. Feucht-fröhliches Zusammensein war auch möglich, weil der Montag anlässlich der Krönung zum Feiertag erklärt wurde.

"Hinter die Monarchie stellen"

Auch der 68-jährige Christopher Cowdray war zum Picknick nach Windsor gekommen, um britische und royale Werte hochzuhalten: "Es ist ein wundervoller Anlass, keiner von uns, außer unserer 95-jährigen Schwiegermutter, hatte zuvor eine Krönung erlebt. Das ist es, worum es in Großbritannien geht, und wir wollten uns einfach hinter die Monarchie und den König stellen, wir wollen ihn, seine Familie und alle anderen unterstützen."

Tatsächlich kamen landesweit Abertausende bei gar nicht typisch britischem Wetter draußen zwecks royaler Nachlese zusammen.

Im Londoner Rampenlicht standen diesmal nicht Charles und Camilla, sondern US-Präsidentengattin Jill Biden, die von Premierminister Rishi Sunak in der Downing Street an den Picknick-Tisch gebeten wurde. Zu dem Event vor dem Regierungssitz waren auch Trägerinnen und Träger von Ehrenämtern in der Nachbarschaft und Geflüchtete aus der Ukraine eingeladen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Herzogin "Fergie" erhält weitere Krebsdiagnose

König Charles und Königin Camilla: Feierliche Krönung in Westminster Abbey

Krönung von König Charles III.: das Wichtigste in 1 Minute