Tote bei Flugzeugabsturz in Polen

Tote bei Flugzeugabsturz in Polen
Tote bei Flugzeugabsturz in Polen Copyright Czarek Sokolowski/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Polen sind beim Absturz einer Cessna fünf Menschen ums Leben gekommen. Vier von ihnen hatten einem Hangar Schutz vor dem Regen sucht. Doch genau dort hinein stürzte die Maschine.

WERBUNG

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf einem Flugplatz in der Nähe von Warschau sind fünf Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen der Pilot und vier Menschen am Boden. Sieben Menschen wurden verletzt. Das Flugzeug stürzte auf dem Flugplatz von Chrcynno in einen Hangar. Der Pilot hatte offenbar versucht, bei schlechten Wetterverhältnissen zu landen. Die vier Getöteten und die Verletzten hatten vor dem Absturz in dem Hangar Schutz vor dem Regen gesucht.

Zeugen berichteten von einer außergewöhnlich starken Windböe kurz vor dem Unglück. Diese habe die Maschine beschädigt, die dann unkontrolliert in den Hangar eingeschlagen sei. Nach Angaben der Rettungskräfte befanden sich drei Menschen an Bord des Flugzeugs, als es in den Wellblechhangar stürzte.

Die Feuerwehr erklärte, schlechtes Wetter sei die "wahrscheinliche Ursache" für den Absturz. Vier Hubschrauber und zehn Krankenwagen wurden zum Unglücksort in der Ortschaft Chrcynno entsandt. Das Dorf liegt 47 Kilometer von Warschau entfernt.

Nach Angaben polnischer Medien handelt es sich bei dem abgestürzten Flugzeug um eine Cessna 208.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Flugzeugabsturz in Namibia: 5 Tote - darunter Familie aus Deutschland

Indonesien: Bergungsarbeiten nach Flugzeugabsturz dauern an

2700 Lkw warten an polnisch-ukrainischer Grenze