EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Spähskandal belebt Datenschutz-Debatte in Europa

Spähskandal belebt Datenschutz-Debatte in Europa
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Der Prism-Skandal, in dem die USA Daten von führenden Internetfirmen ausspähten, hat das Vertrauen europäischer Regierungen und Bürger beschädigt. Europäische Abgeordnete fürchten, dass nun die Überarbeitung der EU-Datenschutzverordnung sowie ein transatlantisches Datenabkommen gefährdet sind. Wirtschaftsspionage, Terrorismus, organisiertes Verbrechen – Regierungen fahnden im Internet nach Übeltätern. Doch wie weit dürfen Sie dabei gehen? Darüber diskutieren in dieser Ausgabe von The Network der innen- und justizpolitische Sprecher der Grünen Fraktion im Europaparlament, Jan Phillip Albrecht, der Professor für Kommunikationsrecht aus London, Ian Walden, sowie John Higgins, Generaldirektor bei Digitaleurope.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ist Europa am Ende?

Kürzung der Entwicklungshilfe wegen Flüchtlingskrise?

Brexit: Was haben die EU und Großbritannien zu verlieren?