EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Urlaub ohne Flug: Die 5 besten Strände Europas, die Sie mit dem Zug erreichen können

Einige der schönsten Strände Europas sind leicht mit dem Zug zu erreichen - eine nachhaltige und weniger stressige Art, diesen SommerAQ zu reisen.
Einige der schönsten Strände Europas sind leicht mit dem Zug zu erreichen - eine nachhaltige und weniger stressige Art, diesen SommerAQ zu reisen. Copyright Edoardo Busti
Copyright Edoardo Busti
Von Rebecca Ann Hughes
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Einige der schönsten Strände Europas sind leicht mit dem Zug zu erreichen - eine nachhaltige und weniger stressige Art, diesen Sommer zu reisen.

WERBUNG

Italien, Frankreich, Spanien und das Vereinigte Königreich haben alle Küsten, die an ein Eisenbahnnetz angeschlossen sind. Warum probieren Sie dieses Jahr nicht einmal eine umweltfreundliche Alternative aus, anstatt den üblichen Fliegerurlaub zu machen?

Hier finden Sie unsere besten Tipps für goldenen Sand, frische Meeresfrüchte und Wanderungen auf der Landzunge.

5. Folkestone, England, für schrullige Kunst und Filme am Strand

Der Sommer ist die richtige Zeit, um Englands kreative Hafenstadt Folkestone zu besuchen. Zwischen zwei Klippen an der Südostküste von Kent gelegen, ist diese pulsierende Stadt am Meer ein Zentrum für Kunst und Kultur.

Nachdem Sie die schrulligen Geschäfte des Kreativviertels erkundet haben, spazieren Sie hinunter zum geschützten Strand von Sunny Sands. Durstig? Dann gehen Sie in die Pilot Beach Bar, wo Sie auf Liegestühlen und in alten Walzer-Autos mit einem handgebrauten Bier in der Hand entspannen können.

Am Abend ist der Folkestone Harbour Arm der ideale Ort für Essen, Liegestühle und kostenlose Open-Air-Filme samt Sportübertragungen auf der Großleinwand. Halten Sie Ausschau nach einmaligen Veranstaltungen wie dem jährlichen Kate Bush Day.

Canva
Der Sommer ist die richtige Zeit, um Englands kreative Hafenstadt Folkestone zu besuchen.Canva

So erreichen Sie Folkestone mit dem Zug:

Folkestone ist mit dem Zug eine Stunde vom Bahnhof London St Pancras entfernt. Der Strand ist vom Bahnhof Folkestone Central aus in 25 Minuten zu Fuß oder mit dem Taxi zu erreichen.

4. Rimini, Italien, für Strandbars und tolle Pasta

Der Strand von Rimini erstreckt sich 15 Kilometer entlang der italienischen Adriaküste und ist die perfekte Wahl, wenn Sie einen Urlaub mit allen Annehmlichkeiten verbringen möchten. Der Sandstreifen ist in eine Reihe von Strandbars und Restaurants unterteilt, in denen Sie Liegestühle und Sonnenschirme für einen Tag oder für mehrere Wochen mieten können. Für Kinder gibt es Spielplätze und Sportanlagen. Nachts kann man in belebten Clubs bis zum Sonnenaufgang auf dem Sand tanzen.

Rimini liegt in der Region Emilia Romagna, die für Parmesankäse, gefüllte Nudeln und Balsamico-Essig berühmt ist, so dass Sie in den Restaurants am Meer hervorragend zu Mittag und zu Abend essen können.

Wie man mit dem Zug nach Rimini kommt:

Rimini ist durch direkte Zugverbindungen mit mehreren italienischen Großstädten wie Rom, Venedig und Bologna gut verbunden.

Canva
Der Strand von Rimini erstreckt sich 15 Kilometer entlang der italienischen Adriaküste und ist die perfekte Wahl, wenn Sie einen Urlaub mit allen Angeboten wünschen.Canva

3. Bretagne, Frankreich, zum Segeln und Wandern an der Küste

Die bretonische Küste ist über 1.125 Kilometer lang, so dass es an Sandstränden und felsigen Buchten nicht mangelt.

Die Küste um die nordwestliche Stadt Quimper bietet viel Abwechslung. Am Cap Coz können Sie Burgen im feinen weißen Sand bauen und im Meer paddeln. Wer es etwas aktiver mag, kann in Bénodet Segelunterricht nehmen, eine gute Wahl für Familien.

Eifrige Wanderer werden sich über den Küstenwanderweg GR34 freuen, der um die Landzunge herumführt, vorbei an der Pointe du Raz, dem westlichsten Punkt Frankreichs.

So erreichen Sie Quimper mit dem Zug:

WERBUNG

Quimper ist von Paris aus mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV zu erreichen. Von hier aus gibt es regelmäßige Regionalverbindungen zu Zielen an der Küste.

Canva
Die Bretagne bietet Wandern, Kochen, Essen und Surfen.Canva

2. Tarragona, Spanien, für goldenen Sand und römische Ruinen

Tarragona, nur eine Stunde südlich von Barcelona, ist bekannt für seine feinen, goldenen Sandstrände. Unter den mit Pinien bewachsenen Landzungen fallen 15 Kilometer perfekter Strand sanft zum Wasser hin ab.

Über dem Strand Playa el Miracle befindet sich ein römisches Theater aus dem 2. Jahrhundert v. Chr., in dem einst Gladiatorenspektakel stattfanden.

Wie Sie Tarragona mit dem Zug erreichen:

WERBUNG

Tarragona ist durch direkte Zugverbindungen mit Girona, Barcelona und Madrid verbunden.

Canva
Über dem Strand Playa el Miracle befindet sich ein römisches Theater aus dem 2. Jahrhundert v. Chr., in dem einst Gladiatorenspektakel stattfanden.Canva

1. Monopoli, Italien, für frische Meeresfrüchte und Felsformationen

Monopoli liegt im Absatz des italienischen Stiefels in der Region Apulien, die wegen ihrer Strände zu den Spitzenreitern gehört. Abseits des Meeres können Sie in aller Ruhe durch die labyrinthische Altstadt mit ihrer prächtigen Barockkathedrale schlendern.

An der Küste von Monopoli gibt es zahlreiche kleine Buchten und unberührte Sandstrände, die zu kristallklarem Wasser führen und von dramatischen Felsformationen umgeben sind. Am Abend können Sie sich mit frischen Meeresfrüchten stärken, die am Morgen von den Flotten der örtlichen Fischer gefangen wurden.

Canva
Abseits des Meeres können Sie ruhige Stunden bei einem Spaziergang durch die labyrinthische Altstadt mit ihrer prächtigen Barockkathedrale verbringen.Canva

Wie Sie Monopoli mit dem Zug erreichen:

WERBUNG

Der Bahnhof von Monopoli ist gut mit Bari, der Hauptstadt Apuliens, sowie mit Neapel und Rom verbunden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Alarm in Benidorm: 15 Bissangriffe von Fischen an Badenden pro Tag gemeldet

Mehr als nur Strand: Aktivitäten auf Mauritius

Mauritius, ein Paradies auf Erden