Riesenslalom: Hirscher gewinnt Nachtrennen von Åre

Riesenslalom: Hirscher gewinnt Nachtrennen von Åre
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher hat den Riesenslalom im schwedischen Åre gewonnen. Der Zweite der Weltcup-Gesamtwertung dominierte die Abfahrt

WERBUNG

Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher hat den Riesenslalom im schwedischen Åre gewonnen. Der Zweite der Weltcup-Gesamtwertung dominierte die Abfahrt bereits im ersten Durchgang. Und auch im zweiten Lauf war seine Führung zu keiner Zeit gefährdet. Für den 25-Jährigen ist es der zweite Erfolg bei einem Riesenslalom in dieser Saison. Die Abfahrt in dem schwedischen Ort fand dabei als erstes Rennen der Saison bei Flutlicht statt.

Auf dem zweiten Platz landete der Amerikaner Ted Ligety, der trotz eines starken zweiten Laufs Hirschers Vorsprung nicht gefährden konnte. Der Olympiasieger zeigte erneut seine Routine in seiner Lieblingsdisziplin.

Um den dritten Platz gab es einen Zweikampf zwischen den beiden DSV-Athleten Fritz Dopfer und Stefan Luitz. Dieser setzte sich jedoch am Ende durch und konnte sich so den Platz auf dem Siegerpodest sichern. Felix Neureuther schied indes vorzeitig aus – Wegen Rückenproblemen könnte er für weitere Rennen ausfallen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Judo-Grand-Prix in Linz: Legenden treffen sich in Oberösterreich

Judo-Grand-Prix in Österreich: Puerto Rico schreibt Geschichte

Premiere in Österreich: Erster Judo Grand Prix in Linz