Mindestens 20 Tote bei Explosionen in Ankara

Mindestens 20 Tote bei Explosionen in Ankara
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Bei zwei Explosionen in der Nähe des Hauptbahnhofs von Ankara sind am Samstagvormittag mindestens 20 Menschen getötet worden. Zahlreiche weitere Menschen wurden verletzt. Das berichten zahlreiche türkische Medien.

In der Nähe des Ortes der Explosionen war eine Demonstration fur den Frieden und gegen den Konflikt mit den Kurden im Osten derTürkei geplant.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Türkische Luftangriffe gegen kurdische Kämpfer im Irak und in Syrien

"Letztes Zucken des Terrors": Türkei fliegt Luftangriffe auf kurdische Ziele in Nordirak

Bombenanschlag im Zentrum von Ankara: 2 Tote, 2 verletzte Polizisten