Eilmeldung
This content is not available in your region

Polen: Neue Proteste gegen nationalkonservative Regierung

euronews_icons_loading
Polen: Neue Proteste gegen nationalkonservative Regierung
Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Menschen haben in mehr als 20 polnischen Städten gegen die neue nationalkonservative Regierung der Partei Recht und Gerechtigkeit demonstriert.

Wegen einer Bombendrohung musste die zentrale Kundgebung in Warschau nach zwei Stunden vorzeitig abgebrochen werden.

Die Nationalkonservativen haben im Parlament Gesetze eingebracht, die das Verfassungsgericht und das Dienstrecht der Beamten neu ordnen würden.

Die Veranstalter vom “Komitee zur Verteidigung der Demokratie” (KOD) riefen zum Widerstand gegen ein “rechtloses Polen” auf, das eine Partei sich zu ihrem Besitz mache.