Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Bolivien: Präsident Morales scheitert mit geplanter Verfassungsänderung

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Bolivien: Präsident Morales scheitert mit geplanter Verfassungsänderung
Schriftgrösse Aa Aa

Boliviens Staatspräsident Evo Morales ist ersten Prognosen zufolge mit dem Versuch gescheitert, die Verfassung zu ändern, um maximal bis zum Jahr 2025 im Amt bleiben zu können. Medienberichten zufolge stimmten rund 52 Prozent mit Nein, rund 48 Prozent waren für die Änderung. Morales ist seit 2006 im Amt. Er ist bis 2020 gewählt.