EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Bolivien: Präsident Morales scheitert mit geplanter Verfassungsänderung

Bolivien: Präsident Morales scheitert mit geplanter Verfassungsänderung
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Boliviens Staatspräsident Evo Morales ist ersten Prognosen zufolge mit dem Versuch gescheitert, die Verfassung zu ändern, um maximal bis zum Jahr

WERBUNG

Boliviens Staatspräsident Evo Morales ist ersten Prognosen zufolge mit dem Versuch gescheitert, die Verfassung zu ändern, um maximal bis zum Jahr 2025 im Amt bleiben zu können. Medienberichten zufolge stimmten rund 52 Prozent mit Nein, rund 48 Prozent waren für die Änderung. Morales ist seit 2006 im Amt. Er ist bis 2020 gewählt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Paris plant Einsatz von Spezialeinheiten in Neukaledonien

Iren lehnen Verfassungsänderungen ab

Neues Familienrecht? Iren stimmen über Verfassungsänderung ab