Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Krösus für einen Tag: Jeff Bezos (Amazon)

Krösus für einen Tag: Jeff Bezos (Amazon)
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Quasi im Schlaf ist Jeff Bezos der reichste Mensch der Welt geworden: Weil die Aktien seines Online-Handelsunternehmens Amazon um 15 Dollar anzogen, überholte er den jahrelang dominierenden Microsoft-Mitgründers Bill Gates, auch Amerikaner. Bezos’ Rekordwert laut Milliardärs-Liste des «Forbes»-Magazins: 90,6 Milliarden Dollar (77,6 Milliarden Euro) gegen 90 – eine Momentaufnahme an den Börsen. Zu Handelschluss an der Wall Street verloren die Aktien des weltgrößten Online-Händlers leicht und Bezos war wieder entthront.


Was Nummer eins und zwei verbindet: Beide Gründer-Unternehmer hielt es nicht lang an der Uni. Gates entwickelte in Harvard Computer anstatt zu studieren und brach nach 2 jahren das Studium ab. Bezos brachte es bis zum Bachelor, jobbte ein paar Jahre. Dann kam die Idee Amazon.


su mit dpa