Eilmeldung
Wasserwerfer, Tränengas, Schlagstöcke in Tegucigalpa

no comment

Wasserwerfer, Tränengas, Schlagstöcke in Tegucigalpa

In der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa ist es zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Nach fast einer Woche steht immer noch nicht fest, wer die Präsidentschaftswahl gewonnen hat. Anhänger der Opposition lieferten sich mit den Sicherheitskräften Straßenschlachten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.