EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Trump lobt Kim bei Fragerunde: "Gute Antwort. Wow."

Trump lobt Kim bei Fragerunde: "Gute Antwort. Wow."
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Am Schlusstag des Gipfeltreffens in Hanoi beantwortete Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un einige Fragen von ausländischen Journalisten, was Beobachter als sehr ungewöhnlich werteten. Kim kassierte ein dickes Lob von Donald Trump.

WERBUNG

Am Schlusstag des amerikanisch-nordkoreanischen Gifels in Hanoi hatte eine Handvoll Reporter Gelegenheit, Machthaber Kim Jong Un in einem Konferenzraum des Tagungshotels "Metropole" Fragen zuzurufen.

Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump rhetorisch in die Runde gefragt, ob man eine gute Zeit in Hanoi verbringe.

Ein Reporter wollte dann wissen, ob Kim zur atomaren Abrüstung bereit sei. Kim antwortete: "Wenn ich es nicht wäre, wäre ich jetzt nicht hier". Trump kommentierte: "Gute Antwort. Wow. Vielleicht sogar die beste, die man je gehört hat."

Dann wurde Kim gefragt, ob er bereit sei, konkrete Schritte zu unternehmen, oder noch nicht. Kim antwortete, genau dies sei Gegenstand der Diskussion.

Schließlich wollte ein Reporter wissen, ob die USA mit einer Erlaubnis zur Eröffnung eines Büros in Pjöngjang rechnen können. Kim erwiderte, nun, dies sei etwas, das er begrüßen würde.

Reporter vor Ort sagten, es sei das erste Mal gewesen, dass Kim Jong Un die Frage eines ausländischen Journalisten beantwortet habe.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Widersprüchliche Schuldzuweisungen nach gescheitertem Gipfel von Trump und Kim

Gipfel in Hanoi: Kim Jong Un zeigt Bereitschaft für atomare Abrüstung

Im Sonderzug zu Trump: Kim Jong Un sitzt 4500 Kilometer aus