Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Diego Maradona feiert Comeback als Trainer

Diego Maradona feiert Comeback als Trainer
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals seit seinem Aus als Nationaltrainer Argentiniens coacht Fußball-Legende Maradona einen Verein in seinem Heimatland. Beim ersten Training seines neuen Clubs Gimnasia y Esgrima wurde der 58-Jährige von Tausenden Fans bejubelt.

Im Stadion in La Plata, 60 Kilometer südlich von Buenos Aires, leitete er erstmals eine Einheit des argentinischen Erstligisten.

"Ich will die nächsten Jahre in meiner Heimat, in meinem Land leben. Heute fühlte ich mich im Himmel, als das ganze Stadion meinen Namen, Diego, Diego rief".

Maradona, war bis Juni Trainer des mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa, gab den Posten aber wegen Gesundheitsproblemen auf.

Gimnasia y Esgrima kämpft als Tabellenletzter in Argentinien gegen den Abstieg. Das erste Spiel Maradonas als Chefcoach ist für den 15. September gegen Meister Rácing Club angesetzt.