EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Diego Maradona feiert Comeback als Trainer

Diego Maradona feiert Comeback als Trainer
Copyright 
Von Ronald Krams
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Erstmals seit seinem Aus als Nationaltrainer Argentiniens coacht Fußball-Legende Maradona einen Verein in seinem Heimatland. Beim ersten Training seines neuen Clubs Gimnasia y Esgrima wurde der 58-Jährige von Tausenden Fans bejubelt.

WERBUNG

Erstmals seit seinem Aus als Nationaltrainer Argentiniens coacht Fußball-Legende Maradona einen Verein in seinem Heimatland. Beim ersten Training seines neuen Clubs Gimnasia y Esgrima wurde der 58-Jährige von Tausenden Fans bejubelt.

Im Stadion in La Plata, 60 Kilometer südlich von Buenos Aires, leitete er erstmals eine Einheit des argentinischen Erstligisten.

"Ich will die nächsten Jahre in meiner Heimat, in meinem Land leben. Heute fühlte ich mich im Himmel, als das ganze Stadion meinen Namen, Diego, Diego rief".

Maradona, war bis Juni Trainer des mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa, gab den Posten aber wegen Gesundheitsproblemen auf.

Gimnasia y Esgrima kämpft als Tabellenletzter in Argentinien gegen den Abstieg. Das erste Spiel Maradonas als Chefcoach ist für den 15. September gegen Meister Rácing Club angesetzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Es bricht mir das Herz" - Bewegende Trauer um Nationalheld Maradona

Argentinien ist Fußballweltmeister

Argentinien tobt vor Freude