Eilmeldung
This content is not available in your region

Katalanische Separatisten entscheiden: Unterstützung für Sánchez?

euronews_icons_loading
Podemos-Chef Pablo Iglesias und Regierungschef Pedro Sanchez
Podemos-Chef Pablo Iglesias und Regierungschef Pedro Sanchez   -   Copyright  Paul White/AP   -   Paul White
Schriftgrösse Aa Aa

In Spanien will die Partei "Republikanische Linke Kataloniens" (ERC) heute darüber entscheiden, ob sie eine geplante Koalitionsregierung des sozialistischen Ministerpräsident Pedro Sánchez (PSOE) unterstützen will.

Sánchez hat sich mit der linken Partei "Podemos" auf die Bildung einer Koalition verständigt. Dazu braucht er aber nun die Unterstützung der katalanischen Separatisten.

Die Parteispitze der ERC ist nach Gesprächen mit der PSOE von Pedro Sánchez dafür, sich bei der Parlamentsabstimmung kommende zu enthalten, um so die Wahl von Sánchez zu ermöglichen.

Beobachter erwarten keine Überraschung.

Vor allem, weil die Sozialisten den Separatisten versprochen haben, erneut über das Thema katalanische Unabhängigkeit zu verhandeln - eine der Topforderungen der ERC.

Neben den Katalanen braucht Sánchez auch die Unterstützung baskischer Nationalisten sowie anderer Regionalparteien.

Bei der Parlamentswahl im November hatte die PSOE die absolute Mehrheit verpasst.