EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Das Wetter so im Juli 2020? Schnee in Norwegen

Das Wetter so im Juli 2020? Schnee in Norwegen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Kaltfront bringt in Norwegen besonders in höheren Lagen Eis und Schnee - und das Wetter erinnert eher an Winter.

WERBUNG

25 Grad wären in Norwegen um diese Jahreszeit normal.

Aber 2020 gibt es nach sommerlichen Temperaturen im Juni eine Kaltfront mit Eis und Schnee - besonders in den höher gelegenen Landesteilen. Es fühlt sich tatsächlich an wie Winter.

Bisher hatten die Tourguides wegen der Corona-Pause kaum Arbeit, jetzt bremst sie der Schnee aus. Eine junge Frau, die sonst Ausflüge anbietet, erklärt: "An Tagen wie diesen sind viele Leute zu dünn angezogen. Da müssen wir kürzere Touren machen. So bis zu einer Stunde"

Tatsächlich liegt der höchste Berg Skandinaviens, der Galdhopiggen, in Norwegen.

Und manche Touristen wollen einfach so schnell wie möglich wieder ins Trockene. Ein Mann sagt beim Einsteigen ins Auto. "Wir haben keine Winterreifen und sollten so schnell wie möglich wieder ins Tal. Im Sommer ist es schön hier."

In Oslo ist in den kommenden Tagen Regen angesagt. Darüber würden sich Gartenbesitzer anderswo freuen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schneesturm fegt durch Norwegen - Verkehr auf E134 gestoppt

Streit um Grenzpfosten: Russische Minderheit in Kirkenes ist gespalten

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein