Israelische Luftwaffe greift Ziele im Gazastreifen an

Angriff im Gazastreifen
Angriff im Gazastreifen Copyright AFP
Copyright AFP
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Am Mittwoch hat ein Geschoss aus dem Gazastreifen die israelische Stadt Aschkelon getroffen, an diesem Samstag reagiert Israel mit einem Militärschlag.

WERBUNG

Nach einem Angriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe Ziele der radikalislamischen Hamas beschossen. Laut israelischer Armee griffen Kampfjets und Hubschrauber mehrere militärische Ziele sowie unterirdische Einrichtungen in dem Palästinensergebiet an. Es gab zunächst keine Berichte zu möglichen Opfern.

Die Hamas wird von Israel, der EU und den USA als Terrororganisation eingestuft. Israel hatte 2007 eine Blockade des Gazastreifens verschärft, die inzwischen von Ägypten mitgetragen wird. Rund zwei Millionen Einwohner leben dort unter sehr schlechten Bedingungen.

Israel und Ägypten begründen die Blockade mit Sicherheitserwägungen.

Am Samstagabend wurde aus dem Gazastreifen ein Geschoss auf die israelische Küstenstadt Aschkelon abgefeuert. Dabei wurde ein Fabrikgebäude beschädigt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Popcorn auf der Dachterrasse: Eine Generation ohne Kino in Gaza

Nach erneuten Attacken aus dem Gazastreifen: Israel beschießt Hamas-Ziele

Trotz Warnung: Hunderte Menschen kehren in den Norden von Gaza zurück