Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Bizarres Foto von US-Präsident Biden: "Liebling, ich habe die Carters geschrumpft"

Access to the comments Kommentare
Von euronews
Jill und Joe Biden
Jill und Joe Biden   -   Copyright  Evan Vucci/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden haben am vergangenen Donnerstag den ehemaligen Präsidenten Jimmy Carter und die ehemalige First Lady Rosalynn Carter in ihrem Haus in Plains, im US-Bundesstaat Georgia besucht. Anlass war der 100. Tag im Amt für Biden. Die Jimmy Carter Presidential Library veröffentlichte nun ein Foto des Besuchs.

Aufgrund einer Kombination aus Fotoperspektive, Möbelgröße und Alter - Jimmy Carter ist 96, Rosalynn Carter ist 93 - sieht es so aus, als würden die Bidens über leicht verkleinerten Versionen der Carters thronen, vielleicht in einem überdimensionalen Puppenhaus.

In den sozialen Medien kam auch schnell der Vorwurf auf, dass die beiden Paare keine Masken tragen und nicht den in Pandemie Zeiten gebührenden Abstand wahren würden. Diese Sorge ist jedoch unbegründet, sowohl die Carters als auch die Bidens sind geimpft.