Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Geburtstag eines Kultautos

Von Luis Nicolas Jachmann  & AFP
euronews_icons_loading
Ein Klassiker unter den Klassikern
Ein Klassiker unter den Klassikern   -   Copyright  Euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Klein, leicht, günstig - der Renault R4 galt in den 1960er Jahren als erschwingliche Alternative zu den majestätischen Karossen der Zeit. Jetzt feiert das französische Kultauto seinen 60. Geburtstag. Heute gilt der Oldtimer als echter Klassiker - und findet auch bei Jüngeren gefallen.

Der R4 ist heute ein seltenes Schätzchen. Vielleicht ist er auch deshalb so beliebt, weil er immer mehr zur Rarität wird. Aber seine Instandhaltung ist nicht so schwierig bei anderen Oldtimern, sagt ein französischer Klassikliebhaber: "Es ist ein sehr zuverlässiges Auto. Denn mechanisch ist es sehr einfach, es ist für jeden zugänglich, die Ersatzteile sind nicht teuer. Man kann sie im Internet oder auf dem Schrottplatz finden."

Schon vor rund 30 Jahr en wurde die Produktion des Kultautos eingestellt. Doch seine ganz eigene Eleganz beeinflusst auch die Autos von heute: "Der R4 ist eine Quelle der Inspiration. Ich kann Ihnen sagen, dass es heute einen R4 im Designbüro von Renault gibt", sagt der Renault Klassik-Direktor Hugues Portron.

Und so kommt der R4 vielleicht nicht mehr frisch vom Förderband. Aber seine Nachfolger-Modelle waren und sind ein echter Verkaufsschlager. 2025 plant Renault ein Elektroauto - in Anlehnung - na klar - an den R4.