euronews_icons_loading
Toplita-Wasserfall in Rumänien gefroren

Zum ersten Mal seit Jahren ist der Toplita-Wasserfall in Rumänien gefroren. Vor allen Dingen in den Nächten wurde es so kalt, dass das herunterbrausende Wasser fror. Der Wasserfall ist auch bei Touristen beliebt. Er ist ein nationales Naturdenkmal Rumäniens, und das seit 22 Jahren.