Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Moskau: Duma entscheidet über Annexion ukrainischer Regionen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Fertiggestellte Korvette für die ukrainische Marine
Fertiggestellte Korvette für die ukrainische Marine   -   Copyright  скриншот из видео AP   -  

In Russland stimmt das Parlament an diesem Montag über die Annexion der vier ukrainischen Regionen ab. Kremlchef Wladimir Putin hatte am vergangenen Freitag die Gebiete Donezk, Luhansk, Saporischschja und Cherson per Dekret annektiert. Zuvor ließ Moskau in den Regionen Scheinreferenden abhalten.

Sobald die ukrainische Flagge zurückgekehrt ist, erinnert sich niemand mehr an die russische Farce mit irgendwelchen Annexionen.
Wolodymyr Selenskyj
Ukrainischer Präsident

Angesichts jüngster Erfolge seiner Armee bei der Rückeroberung zwischenzeitlich besetzter Gebiete hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj die Annexionen durch Russland als bedeutungslos bezeichnet.

AP/Ukrainian Presidential Press Office
Ukrainischer Präsident Wolodymyr SelenskyjAP/Ukrainian Presidential Press Office

"Kürzlich hat irgendjemand irgendwo ein Pseudo-Referendum abgehalten. Sobald die ukrainische Flagge zurückgekehrt ist, erinnert sich niemand mehr an die russische Farce mit irgendwelchen Papieren und irgendwelchen Annexionen."

Der 44-Jährige erwähnte jedoch die Strafverfolgungsbehörden der Ukraine und sagte, dass jeder, der "auch nur irgendwie an der Aggression gegen unseren Staat beteiligt ist", dafür verantwortlich gemacht werde.

Selenskyj begrüßte in seiner Ansprache auch den Stapellauf der ersten Korvette, für die ukrainische Marine. Mit dem Bau des Kriegsschiffs im türkischen Istanbul wurde laut ukrainischem Verteidigungsministerium im April 2021 begonnen.