EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

5-Sterne-Hotel für grüne Gäste: Hochsaison bei Enrico aus Bologna

Enrico Rossi ist Landwirt und Pflanzen-Sitter aus Bologna.
Enrico Rossi ist Landwirt und Pflanzen-Sitter aus Bologna. Copyright Euronews
Copyright Euronews
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Überlässt man seine Pflanzen Freunden oder Nachbarn, sind böse Überraschungen bei der Rückkehr aus dem Urlaub keine Seltenheit. Pflanzenliebhaber wenden sich deshalb besser an einen Experten.

WERBUNG

Sorgfältig beschriftet Enrico die Etiketten und steckt sie in der Erde. Eines für jede Pflanze, mit dem Namen ihres Besitzers. Zusätzlich gibt es ein kleines Profil mit den Vorlieben seiner grünen Gäste.

Wer im Sommer in den Urlaub fährt, ist oft gezwungen, seine Haustiere einem Katzen- oder Hundesitter anzuvertrauen. Aber für einige ist es auch schwierig, ihre Pflanzen für zwei oder drei Wochen unbeaufsichtigt zu lassen.

Überlässt man sie Freunden oder Nachbarn, sind böse Überraschungen bei der Rückkehr nach Hause keine Seltenheit. Deshalb ist es besser, sich an einen Experten zu wenden.

Das sagte sich auch der junger Landwirt aus Bologna und machte sich als Pflanzen-Sitter selbständig. Und er hat gut zu tun - zumindest zur Zeit. 

Enrico verwendet einige Raubinsekten

"Ich behandle die Pflanzen, die annehme, wie meine eigenen", sagt Enrico. Er verwöhnt sie mit biologischen Düngeprodukte und verwendet sogar einige Raubinsekten, die die häufigsten Parasiten der Pflanzen fressen.

Momentan wachsen auf Enricos Terrasse und in seinem Haus bis zu 350 Pflanzen von 50 verschiedenen Kund:innen. Jede Pflanze hat andere Ansprüche beim Licht, bei  Nährstoffen und Wasser.

Oft gehen Pflanzen, die in einem schlechten Zustand geliefert werden, völlig revitalisiert nach Hause. Einmal bekam er Basilikumpflanzen, die schlimm aussahen, erzählt er. Als die Besitzerin zurückkam, um sie abzuholen, hat sie ihre Pflazen nicht mehr erkannt. 

Im Durchschnitt bringen Enricos Kund:innen etwa zehn Pflanzen zu ihm, manche auch bis zu 40 oder 50. Die Anfragen häufen sich, aber in diesem Jahr gibt es in dem 5-Sterne-Hotel keinen Platz mehr. Im nächsten Jahr muss mehr Platz her.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schiefer als Pisa: In Bologna droht der Garisenda-Turm einzustürzen

Dies sind die besten Hotels der Welt des Jahres - 21 davon liegen in Europa

Nachrichten des Tages | 14. Juni - Mittagsausgabe