EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Stephen Wiltshire - „die lebende Kamera"
Zuletzt aktualisiert:

Video. Stephen Wiltshire - „die lebende Kamera"

Bei Stephen Wiltshire, auch genannt „die lebende Kamera“, wurde im Alter von drei Jahren Autismus diagnostiziert. Wiltshire lernte erst im Alter von neun Jahren das Sprechen. Inzwischen ist er ein berühmter Künstler, seine Inselbegabung ermöglicht es ihm, ein Objekt zu betrachten und danach ein sehr genaues und detailreiches Bild zu zeichnen. Im Rahmen zweier Experimente zeichnete er nach Rundflügen über London und Rom detaillierte Panoramaansichten beider Städte.

Bei Stephen Wiltshire, auch genannt „die lebende Kamera“, wurde im Alter von drei Jahren Autismus diagnostiziert. Wiltshire lernte erst im Alter von neun Jahren das Sprechen. Inzwischen ist er ein berühmter Künstler, seine Inselbegabung ermöglicht es ihm, ein Objekt zu betrachten und danach ein sehr genaues und detailreiches Bild zu zeichnen. Im Rahmen zweier Experimente zeichnete er nach Rundflügen über London und Rom detaillierte Panoramaansichten beider Städte.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG