Video

euronews_icons_loading
Kateryna Prokopenko wünscht sich nichts sehnlicher, als mit ihrem Mann wiedervereint zu werden.