EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
in Montreal

Video. Tausende Menschen demonstrieren in Montreal gegen Klimawandel

Tausende Menschen sind am Earth Day in Montreal auf die Straßen gegangen, um die kanadische Regierung aufzufordern, mehr gegen den Klimawandel zu tun, insbesondere "durch eine möglichst schnelle Abkehr von fossilen Brennstoffen".

Tausende Menschen sind am Earth Day in Montreal auf die Straßen gegangen, um die kanadische Regierung aufzufordern, mehr gegen den Klimawandel zu tun, insbesondere "durch eine möglichst schnelle Abkehr von fossilen Brennstoffen".

"Ich glaube immer noch, dass es Hoffnung gibt, aber nicht mit dem System, das wir haben", sagt ein junger Demonstrant.

Sandrine Giérula, Mitglied der Student Coalition for Environmental and Social Change und Mitorganisatorin: "Die Hauptforderung dieser Demonstration ist zunächst einmal eine Beschleunigung des Kampfes gegen den Klimawandel und damit auch ein möglichst schneller Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen. Gleichzeitig geht es um einen gerechten und schnellen Übergang. Und schließlich fordern wir, in das soziale Sicherheitsnetz, in das Bildungssystem und in das Gesundheitssystem zu reinvestieren, indem Vermögen stärker besteuert wird."

Titas Banerjee, Community Organizer und Pädagoge: "Was mich optimistisch macht, das ist, dass sich junge Menschen, Organisationen und Politiker zu Wort melden und die auch mit anpacken, um die Arbeit zu tun, wenn sie gebraucht wird."

Azad Chan-Cyr, indigener Aktivist: "Wir prangern die Ausbeutung und Plünderung der Ressourcen indigener Völker an."

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG